Kunst & Kabel

Unsere Making-Workshop-Angebote

Lust auf einen Making-Workshop? Hier können Sie sich einen Überblick über unsere Angebote verschaffen.

Unsere Fablab mobil-Angebote finden vom Nachmittagsworkshop über Ferienkurse bis hin zu Aktionen und Mitmachangeboten auf Maker Faires, Festivals, Tagungen und Camps statt. Diese Making-Workshops sind geprägt von seiner künstlerischen Ausrichtung und dem offenen Lernsetting. Wir unterscheiden zwischen drei unterschiedlichen Formaten:

1) Making-Camp: Das Camp ist ein 3-5-tägiges Ferienangebot, welches die Vielfalt der Maker-Technologien in den Vordergrund stellt. Die Teilnehmer*innen können innerhalb verschiedener Möglichkeiten auswählen und Interessen-geleitet Erfahrungen sammeln.

2) Making-Workshop: Dieses Angebot ist 0,5-3 Tage lang und etwas geschlossener, weil es konkrete Technologien auswählt und in ein künstlerisches Gesamtkonzept bringt. Die Teilnehmer*innen haben hier die Möglichkeit, ihr Interesse für bestimmte Maker-Tätigkeiten aufzubauen bzw. auch gezielt auszuweiten.

3) Making.international: Das sogenannte Creative Space International ist unser Fablab in Köln, welches einmal wöchentlich öffnet, um gemischte Gruppen aus einheimischen und geflüchteten Gruppen dazu einzuladen, anhand verschiedener Making-Konzepten die Making-bezogene Technologien und Arbeitsweisen kennenzulernen und auszuprobieren.

Wir freuen uns auf Ihre Anfragen und melden uns schnellstmöglich zurück!

Henrike Boy



boy@jfc.info
+49 (0)221 1305615-23