Kunst & Kabel

Aktuelles

Tipps für besseres Teamwork

13.11.2019 | Ob Teamwork oder Gruppenarbeit genannt, so oder so gehört oftmals eine Menge Organisation dazu. Damit das demnächst besser klappt, stellen wir diese Woche ein paar Internetseiten vor, die euch die Arbeit erleichtern sollen.


Teamwork ist als soft skill in fast allen Berufen ein wichtiges Einstellungskriterium. Teamwork, oder wie es in der Schule noch hieß: Gruppenarbeit, bedeutet aber auch, dass man erstmal das gesamte Team organisieren muss. Im besten Fall arbeiten dann alle gemeinsam am Projekt. Im digitalen Zeitalter gibt es dafür diverse Möglichkeiten und Plattformen. Die Teamfähigkeit der einzelnen Gruppenmitglieder verbessern sie nicht, aber sie erleichtern die Arbeit.

Grundfunktion aller Plattformen ist, dass man Teammitglieder einladen und Inhalte freigeben kann. Am bekanntesten dürfte Google Drive sein. Nutzer*innen können Ordner oder einzelne Dokumente freigeben und Rechte verteilen: nur anschauen, kommentieren oder auch bearbeiten. Im Drive kann gemeinsam an Dokumenten, Tabellen oder Präsentationen gearbeitet werden. Dafür ist nicht zwingend eine Google-Konto notwendig. Allerdings bietet Google Drive keine Organisationsmöglichkeiten. Hierfür eignen sich Plattformen wie trello (http://www.trello.com) oder padlet (http://www.padlet.com). Trello arbeitet mit so genannten Listen und Karten, mit denen Aufgabenbereiche und die einzelnen Aufgaben organisiert werden.



Auch hier können Dateien geteilt werden. Im Menü gibt es eine Übersicht, welches Teammitglied gerade woran arbeitet und was abgeschlossen ist.

Mehr Gestaltungsmöglichkeiten bietet padlet. Je nach Anforderung können verschiedene Vorlagen und Layouts gewählt werden. So können zum Beispiel auch Schaubilder gemeinsam erstellt werden.



Auch Padlet bietet die Möglichkeit, Dateien zu teilen. Egal, für welche Plattform sich das Team entscheidet, beim ersten Mal braucht es kurze Einarbeitungszeit, um sich mit den verschiedenen Möglichkeiten vertraut zu machen. Hilfreich sind auch Vorgaben, wie zum Beispiel bestimmte Farbschemata für verschiedene Aufgaben.

Das war’s für diese Woche im Tiny Feed. Viel Spaß beim Teamwork und bis nächste Woche!