Kunst & Kabel

Aktuelles

Experimente mit dem Smartphone

28.8.2019 | In unserem tiny feed gibt es diese Woche Neues aus der Smartphone-Welt. Seht selbst!


  • Bekomme jede Woche den tinyfeed, indem du Kunst & Kabel über Instagram oder Facebook folgst:
    https://www.instagram.com/kunst.und.kabel/
    https://www.facebook.com/Kunstauskabel

    1) Experimente mit dem Smartphone



    Selber machen ist besser als nur zuschauen. Wenn Schüler*innen Experimente selbst durchführen, erhöht das sowohl den Lerneffekt als auch den Spaßfaktor. Das hat zum Beispiel eine Studie der Ruhr-Uni Bochum gezeigt:

    https://news.rub.de/presseinformationen/wissenschaft/2017-04-10-lehr-forschung-weniger-stress-mehr-spass-bei-experimenten-im-schulunterricht

    Mit der App phyphox von der RTWH Aachen lassen sich Experimente im Unterricht oder auch zuhause schnell und unkompliziert durchführen. Die App nutzt die Sensoren im Smartphone und kann so als Messgerät bei diversen Versuchsaufbauten benutzt werden.
    Die RWTH stellt Videos zu einigen Experimenten bereit und auch Lernmaterialien für den Unterricht. Die App gibt’s kostenlos im App Store und im Google Play Store.

    Videos und Lernmaterialien: https://phyphox.org/de/experimente/

    Und wer Zeit und Lust hat, kann sich am 02. September direkt von den Entwicklern die App erklären lassen. Hier geht’s zur Anmeldung: https://phyphox.org/de/lehre2019/


    2) Online-Quiz erstellen mit Kahoot



    Viele kennen es schon, aber Kahoot ist es einfach wert, immer wieder in Erinnerung gerufen zu werden. Ob Schule oder Jugendzentrum; lassen Sie die Gruppe doch einfach mal gegeneinander antreten. Beim Online-Dienst Kahoot lassen sich mit ein bisschen Aufwand Quizze erstellen, bei denen entweder mehrere Player gegeneinander antreten können oder Teams gegeneinander spielen.
    Das Ganze gibt’s in einer kostenlosen Basisversion oder als Bezahlversion. Auch wenn die Seite auf Englisch ist, lassen sich die Quizze in jeder beliebigen Sprache erstellen und eignen sich daher für jedes Unterrichtsfach. Selbst mathematische Formeln lassen sich eintragen.

    Wir haben auch mal ein kleines Probe-Quiz erstellt. Gibt’s hier: https://create.kahoot.it/share/tiny-feed/474ebffb-3a86-48c7-b6f4-c10130b739a3

    Viel Spaß beim Rätseln und Experimentieren. Bis nächste Woche.